Hilfestellung zu unseren Produkten und zum Bestellvorgang

FAQ - Hilfe und Tipps zu unseren Produkten und zum Bestellvorgang



» Unterschiede der PayPal 2 Datev Versionen
Was kann die EBay Spezial

Machen wir ein Beispiel (Rechnung aus einem Online-Shop)

  • Ein Kunde kauft Ware für 100 Euro mit der Rechnungsnummer 12345.
  • Die Rechnung wird entsprechend im Datev verbucht.
  • Der Kunde zahlt die Rechnung per PayPal
  • die meisten Shops übertragen die Rechnungsnummer an PayPal (xtc, Oxid, .... tun dies)
  • die Schnittstelle liest den Kontoauszug ein und überträgt die Rechnungsnummer an Datev
  • Rechnung und Zahlung werden im Datev zugeordnet und aus der OP-Liste ausgebucht
  • der Steuerberater muss nur noch die Zahlungen kontrollieren, die OPOS* nicht zuordnen konnte.
     

So sollte es sein, wenig Arbeit um die Konten abzustimmen.

das gleiche Beispiel für EBay:

  • Ein Kunde kauft Ware für 100 Euro mit der Rechnungsnummer 12345 im Verkaufsmanager.
  • Die Rechnung wird entsprechend im Datev verbucht.
  • Der Kunde zahlt die Rechnung per PayPal
  • EBay überträgt NICHT die Rechnungsnummer an PayPal
  • die Standard oder Premium Schnittstelle liest den Kontoauszug, hat aber keine Rechnungsnummer (EBay übergibt diese nicht)
  • Rechnung und Zahlung können NICHT im Datev zugeordnet werden.
  • der Steuerberater muss alle Zahlungen kontrollieren.
     

Das kann recht viel Arbeit sein, um die Zuordnung zwischen Rechnung und Zahlung herzustellen.

Die EBay-Spezial PayPal Schnittstelle ist mit der EBay API mit dem jeweiligen EBay-Account verbunden und sucht zu einer EBay Zahlung die Rechnungsnummer des Verkaufsmanager heraus und übergibt diese ans Datev.
Alle anderen Zahlungen werden wie früher behandelt, d.h. gibt es eine Rechnungsnummer, wird diese an Datev übertragen.
 

  • Rechnung und Zahlung werden im Datev zugeordnet und aus der OP-Liste ausgebucht
  • der Steuerberater muss nur noch die Zahlungen kontrollieren, die OPOS* nicht zuordnen konnte.

Hier kann man den Arbeitsaufwand für den Steuerberater oder die Person, die die Buchungen kontrollieren und abstimmen soll minimieren.

Bemerkungen:
*OPOS dient bei Datev dem Abgleichen der "offenen Posten".


 

Die PayPal Schnittstelle in der Afterbuy2Datev Version

ein Beispiel:

  • Ein Kunde kauft Ware für 100 Euro in Ihrem Shop oder bei EBay.
  • Afterbuy erstellt hierfür einen Vorgang
  • Der Kunde zahlt die Rechnung per PayPal
  • Erst jetzt wird die Rechnungsnummer in Afterbuy erstellt
  • Sie verbuchen diese Rechnung mit der Rechnungsnummer in Ihrer Finanzbuchhaltung
  • Die PayPal Zahlung enthält die Rechnungsnummer aber nicht
  • Rechnung und Zahlung können NICHT im Datev zugeordnetund aus der OP-Liste ausgebucht werden.
  • der Steuerberater muss alle Zahlungen kontrollieren.
     

Die PayPal Schnittstelle der Afterbuy2Datev Version kann die PayPal-Zahlung der Afterbuy Rechnung zuordnen und ergänzt diese im erzeugen Buchungsstapel der PayPal Zahlungen.
Alle anderen Zahlungen werden wie früher behandelt, d.h. gibt es eine Rechnungsnummer, wird diese an Datev übertragen.
 

  • Rechnung und Zahlung werden im Datev zugeordnet und aus der OP-Liste ausgebucht
  • der Steuerberater muss nur noch die Zahlungen kontrollieren, die OPOS* nicht zuordnen konnte.

Hier kann man den Arbeitsaufwand für den Steuerberater oder die Person, die die Buchungen kontrollieren und abstimmen soll minimieren.

Bemerkungen:
*OPOS dient bei Datev dem Abgleichen der "offenen Posten".


Die PayPal Schnittstelle in der JTL2Datev Version

ein Kauf bei EBay:

  • Ein Kunde kauft Ware für 100 Euro bei EBay.
  • Der Kunde zahlt die Rechnung per PayPal
  • JTL übertragt den Kauf und erstellt einen Beleg mit Rechnungsnummer
  • Sie verbuchen diese Rechnung mit der Rechnungsnummer in Ihrer Finanzbuchhaltung
  • Die PayPal Zahlung enthält die Rechnungsnummer aber nicht sondern die EBay Auktionsnummer
  • Rechnung und Zahlung können NICHT im Datev zugeordnet und aus der OP-Liste ausgebucht werden.
  • der Steuerberater muss alle Zahlungen kontrollieren.
     

Die PayPal Schnittstelle der JTL2Datev Version kann die PayPal-Zahlung der JTL Rechnung zuordnen und ergänzt diese im erzeugen Buchungsstapel der PayPal Zahlungen.
Alle anderen Zahlungen werden wie früher behandelt, d.h. gibt es eine Rechnungsnummer, wird diese an Datev übertragen.

ein Kauf in Ihrem Shop:

  • Ein Kunde kauft Ware für 100 Euro in Ihrem Shop.
  • im Shop wird eine Bestellung mit Bestellnummer generiert
  • Der Kunde zahlt die Rechnung per PayPal
  • JTL übertragt den Kauf und erstellt einen neuen Beleg mit neuer Rechnungsnummer
  • Sie verbuchen diese Rechnung mit der Rechnungsnummer in Ihrer Finanzbuchhaltung
  • Die PayPal Zahlung enthält die Bestellnummer des Shops, nicht aber die JTL-Rechnungsnummer
  • Rechnung und Zahlung können NICHT im Datev zugeordnet und aus der OP-Liste ausgebucht werden.
  • der Steuerberater muss alle Zahlungen kontrollieren.
     

Auch hier kann die PayPal Schnittstelle der JTL2Datev Version die PayPal-Zahlung der JTL Rechnung zuordnen und ergänzt diese im erzeugen Buchungsstapel der PayPal Zahlungen.
Alle anderen Zahlungen werden wie früher behandelt, d.h. gibt es eine Rechnungsnummer, wird diese an Datev übertragen.
 

  • Rechnung und Zahlung werden im Datev zugeordnet und aus der OP-Liste ausgebucht
  • der Steuerberater muss nur noch die Zahlungen kontrollieren, die OPOS* nicht zuordnen konnte.

Hier kann man den Arbeitsaufwand für den Steuerberater oder die Person, die die Buchungen kontrollieren und abstimmen soll minimieren.

Bemerkungen:
*OPOS dient bei Datev dem Abgleichen der "offenen Posten".


Die PayPal Schnittstelle der XTC2Datev und Oxid2Datev Version

Diese Versionen können anhand der Rechnungsnummer oder der EMail-Adresse den Kunden im Shop ermitteln und an Hand der Kundennummer eine Debitorennummer erzeugen.

D.h. Beleg und Zahlung können einen eindeutigen Debitor zugeordnet werden und müssen nicht über einen Sammel-Debitor verbucht werden.


Nach oben  

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Informationen

Parse Time: 0.293s